Begleitung und Betreuung
Gespräch beim Essen

Leben und zu Hause sein

In den VEBO Wohnangeboten finden Menschen mit einer Beeinträchtigung, Begleitung und Betreuung im Wohn- und Freizeitbereich. Hauptaugenmerk gilt der Unterstützung und Förderung von Selbstbestimmung und Selbständigkeit, sowie der Teilhabe am sozialen und gesellschaftlichen Leben. Durch das vielfältige und durchlässige Wohnangebot, können wir auf die unterschiedlichen und sich verändernden Bedürfnisse der Bewohnenden eingehen.

Claudia J.

Ich wohne gerne in der VEBO, weil ich selber entscheiden kann, wie viel Betreuung ich benötige.

David L.

Ich wohne gerne in der VEBO, weil ich dort neue Freundschaften geschlossen habe und meine Wohnerfahrungen erweitern kann.

Fredy W.

Ich wohne gerne in der VEBO, weil das Betreuungsangebot auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist, weil ich eine kleine separate Wohnung habe, die ich mit 2 Kollegen teile mit denen ich mich gut verstehe.

Gemeinsam kochen

Begleitetes Wohnen

Das begleitete Wohnen in unseren Aussenwohngruppen ist nicht dauernd betreut und setzt eine hohe Selbständigkeit der Bewohnenden voraus. Die Unterstützung wird zielgerichtet mittels sozialpädagogischer Begleitung, Beratung / Coaching gewährleistet. Dieses Angebot soll ein zu Hause mit grösstmöglicher Selbständigkeit und Lebensqualität bieten oder bei entsprechender Entwicklung den Übertritt in eine nicht institutionelle, selbständige Wohnform ermöglichen. Die individuell vereinbarten Leistungen werden zu bestimmten Zeiten und nach den individuellen Bedürfnissen erbracht. Die Aussenwohngruppen befinden sich in Wohnungen oder Häusern an guter Lage im ganzen Kanton Solothurn und sind als kleine Wohngemeinschaften oder teilweise als Einzelwohnungen/Studios konzipiert.

Gespräche am Tisch

Betreutes Wohnen

Das betreute Wohnen in unseren Wohngruppen bietet tägliche Unterstützung in allen Lebensbereichen während 365 Tagen im Jahr. Die Unterstützung wird zielgerichtet mittels sozialpädagogischer Begleitung und Betreuung gewährleistet und zielt auf den Erhalt oder die Erweiterung der selbständigen Lebensführung. Die Wohngruppen sind ein zu Hause, welche eine hohe Individualität und grösstmögliche Lebensqualität anstreben Das Zusammenleben mit den Mitbewohnenden und die Freizeitangebote ermöglichen soziale Teilhabe und Kontakte in vielfältigen Bereichen des Alltags. Die Wohngruppen befinden sich in Mehrfamilienhäusern an zentraler Lage in verschiedenen Gemeinden, sowie im VEBO Zentrum Oensingen und sind ausschliesslich mit Einzelzimmern ausgestattet.

Wohnen im Alter

Betreutes Wohnen mit Tagesstruktur / Wohnen im Alter

Das Angebot Wohnen mit Tagesstruktur / Wohnen im Alter beinhaltet zusätzlich ein angepasstes Tagesprogramm für Bewohnende, die nicht oder nur teilweise eine Tagesstruktur ausserhalb des Wohnens besuchen und während des Tages auf Begleitung und Betreuung angewiesen sind. Mehr dazu erfahren Sie unter der Rubrik Tagesstruktur.

Das Angebot Wohnen im Alter (nach der Pensionierung) steht nur Personen offen, die mind. 1 Jahr vor der Pensionierung als IV-Rentner ins VEBO Wohnen eingetreten sind.

Das Angebot Wohnen im Alter (nach der Pensionierung) steht nur Personen offen, die mind. 1 Jahr vor der Pensionierung als IV-Rentner ins VEBO Wohnen eingetreten sind.

Probewohnen

Vor jedem Eintritt werden die Bedürfnisse und der Bedarf mit den Interessenten und Interessentinnen eines Wohnplatzes in einem Gespräch ermittelt. Nach diesem Gespräch folgt ein Probewohnen am Standort des entsprechenden Wohnangebotes. Das Probewohnen dauert in der Regel zwei Wochen und ermöglicht einen Einblick in den Wohnalltag und die Wohnsituation. Erste Kontakte zu Mitbewohnenden oder Nachbarn können geknüpft werden. Nach dem Probewohnen folgt nach einem eventuellen Eintrittsentscheid eine drei monatige Probezeit.

Personengruppe

Alle Angebote richten sich an erwachsene Menschen mit einer Beeinträchtigung und einer IV Rente. Bei Bedarf können wir auf Anfrage auch Angebote für Paare anbieten. Grenzen unserer Leistungserbringung sind bei Personen gegeben, die sich selbst oder andere gefährden, sowie bei dauernder Pflegebedürftigkeit.