Portrait
Bemalen von Keramik

Portrait VEBO Wohnen und Tagesstätten

Der Zweck der VEBO ist die Förderung der Eingliederung von Personen mit einer Beeinträchtigung. Dies wird in den VEBO Wohnen und Tagesstätten durch eine professionelle sozialpädagogische Betreuungsarbeit gewährleistet.

Unsere Leistung

Unsere Leistung beinhaltet betreute Wohnangebote und Tagesstätten im Kanton Solothurn. Die Vorgaben des Kantons sowie das Bundesgesetz über Institutionen zur Förderung der Eingliederung von beeinträchtigten Personen (IFEG) sind massgebend für unseren Auftrag. Es besteht eine Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Solothurn und entsprechende Tarifvereinbarungen. Die Überprüfung unserer Auftragserfüllung erfolgt durch das Amt für soziale Sicherheit, sowie durch die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems. Das Grundangebot richtet sich an den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und den Qualitätsrichtlinien für soziale Organisationen.

Mitgliedschaften

INSOS - Nationaler Branchenverband der Institutionen für Menschen mit Behinderung

CURAVIVA - Verband Heime und Institutionen Schweiz. 

In Zahlen

185 Wohnplätze (IFEG)
40 Tagesstättenplätze (IFEG)
40 Wohnplätze (IVG)
109 Mitarbeitende